Willkommen, Position zu beziehen

Im Ethikblog des WLE kommen Positionen zu sozialethisch Relevantem zu Wort: prägnant, klar, herausfordernd. Unsere Autoren sind zum einen Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft, aus Politik, Kirche und Gesellschaft. Zum anderen Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen, die sozialethisch Position beziehen, entweder als Einzelautoren oder auch in Teams. Herzliche Einladung, hier auf unserer Seite selbst einen Beitrag zu leisten, der öffentlich Gehör findet!

Beiträge einreichen: So geht es!

Autoren/-teams können sich mit selbst verfassten Beiträgen bewerben bei unserer Redaktion. Die Beiträge können grundsätzliche oder tagesaktuelle Themen aufgreifen und dazu auf Grundlage einer erkennbaren Wertebasis Stellung beziehen (z.B.: Sterbehilfe, demographischer Wandel, Mindestlohn, Migration, Säkularisierung, Inklusion, Robotik in der Pflege, Globale Erwärmung etc.). Positionen sollen etwa 1 DIN-A 4 Seite (12pt, Abstand 1,5) umfassen. Mit anzugeben sind jeweils Überschrift, die Namen aller beteiligten Autoren, deren Mailadressen und bei Studierenden zudem Studienfach, Studiensemester und Hochschulort. Wer einen Beitrag einreicht, versichert, dass mit einer Veröffentlichung im Netz nicht die Rechte Dritter verletzt werden. Autoren können zu ihrem Artikel Fotos zur möglichen Veröffentlichung im Blog beifügen, die keine Rechte Dritter beeinträchtigen.

Im Auswahlverfahren finden ausschließlich die Beiträge Berücksichtigung, die in Form und Wort den Werten und Prinzipien des deutschen Grundgesetzes entsprechen. Die Redaktion entscheidet über die Annahme, den Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Positionen-Seite und über den Zeitpunkt der Übernahme des Beitrags ins Archiv. Die in den veröffentlichten Beiträgen vertretenen Positionen müssen nicht die Meinung der Redaktion wiedergeben. Ziel ist gerade ein offenes Fragen und Ringen um das Gute und Wahre mit Positionen, die ehrlich sind und deshalb kontrovers sein dürfen.

Die Redaktion behält sich vor, eine Zusammenstellung veröffentlichter Positionen zu einem späteren Zeitpunkt in anderer Form zu veröffentlichen. Entsprechende Druckfahnen werden dann frühzeitig versandt. Wer seinen Beitrag einreicht, ist mit dieser Option einverstanden.

Wir freuen uns auf Ihre Positionen!