Brauchen wir „Evidenz-basiertes Management“?

Brauchen wir „Evidenz-basiertes Management“?

Roberta Schlüter, Studentin „Gesundheitsökonomie und Ethik“ an der Wilhelm Löhe Hochschule Die Qualität der Managemententscheidungen soll durch eine Verbesserung der Wissensgrundlage, durch das „Evidenz-basierte Management“ (EbMgt), angehoben werden. Dadurch, dass viele Führungskräfte nach ihrem Bauchgefühl handeln oder sich abhängig machen von Ratschlägen,